Der Recurvebogen5897_42549_1_Recurve_800

Der Recurvebogen ist der am meisten verbreitete Sportbogen (der Name leitet sich von der zurückgeschwungenen Form der Wurfarme ab). Je nach zusätzlicher Ausstattung unterscheidet man zwischen einem olympischen Recurvebogen (Zielvorrichtung, Stabilisatoren und Dämpfer) und einem Blankbogen (nur der “nackte” Bogen). Ein Recurvebogen ist typischer Weise etwa so groß wie sein Schütze. Das Zuggewicht, d.h. die Kraft, die der Schütze aufwenden muss um den Bogen zu spannen, beträgt bei einem Anfänger ~20lbs (Pfund), in der Weltspitze sind bis zu 50lbs keine Seltenheit.