Herzlich Willkommen beim
BSC-Hochtaunus Neu-Anspach 1989 e.V.

Wir als Verein verstehen unter dem Bogensport ein sportliches Freizeitvergnügen mit der Familie, Freunden und Gleichgesinnten. Dies erzielen wir durch gemeinsame Trainingszeiten und der Teilnahme an freien Turnieren, sowie kleinen Events.

Gegründet wurde der Verein am 28. Mai 1989 von 26 Bogensportlern. Die Ziele des Vereins verfolgen ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Hauptziele sind die Pflege des Bogensportes und die Jugendarbeit. Den Mitgliedern soll die Möglichkeit des Trainings und der körperlichen Ertüchtigung auf Grundlage des Amateurgedankens gegeben werden. Zusammengehörigkeit und Teamgeist spielen dabei eine herausragende Rolle und werden durch den Verein gefördert.

Ursprünglich entstand der Bogen als Jagdwaffe. Der bisher älteste Fund eines Bogens geht bereits auf die Jungsteinzeit zurück. Im Laufe der Zeit hat sich der Bogen von der Waffe zum reinen Sportgerät gewandelt.

Der Bogensport ist somit eine sehr alte Sportart. Er kann als Freizeitvergnügen mit der Familie oder Freunden, aber auch als Leistungsport ausgeübt werden. Seit 1972 ist der Bogensport mit dem Recurvebogen wieder eine olympische Disziplin.

Wie es bei kaum einer weiteren Sportart der Fall ist, verbindet der Bogensport Geist und Körper. Der bekannte Spruch ‚In der Ruhe liegt die Kraft’ trifft gerade auf diese Sportart zu. Mentale Stärke, Gleichförmigkeit in der Bewegung und der Einbezug des Unterbewusstseins versetzen den Sportler in die Lage einen immer wiederkehrenden gleichförmigen Ablauf zu erlangen, der für die Treffsicherheit notwendig ist.

Unser Verein ist als Einrichtung bei Schulengel registriert. Klicken Sie auf das Schulengel-Logo und erfahren Sie, wie Sie beim Online-Shoppen ohne Registrierung und ohne Mehrkosten für unseren Verein Spenden können schulengel-logo_cmyk_pfade